Curriculum PD Dr.med. R. Inderbitzi

Ausbildung

1961-1967

Primarschule

1967-1974

Gymnasium, Kollegium Karl Borromäus, Altdorf

1974-1976

Medizinstudium Universität Fribourg

1976-1980

Medizinstudium Universität Bern

1980

Eidgenössisches Staatsexamen in Bern

1985

Doktorat Medizinische Fakultät, Universität Bern

1986

Facharzt für Chirurgie

1996

Habilitation (Privatdozent), Medizinische Fakultät, Universität Bern
Lehrerlaubnis für das Fach Chirurgie

2001

Europäischer Facharzt-Titel für Gefässchirurgie

 

Chirurgische Tätigkeit

1992-1998
 

Chefarzt der Chirurgischen Klinik, Spital Limmattal, Schlieren

1995-1996
 

Ärztlicher Direktor, Spital Limmattal, Schlieren

Ab 1999
 

Niedergelassener, frei praktizierender Gefässchirurg, Zürich

1981
 

Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie, Inselspital Bern (Prof. A. Senn).

1982/1983
   

Assistenzarzt an der Chirurgischen Abteilung, Kantonsspital Uri, Altdorf (Dr. W. Ledergerber)

1984
 

Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie, Inselspital Bern (Prof. A. Senn)

1985

Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie, Inselspital Bern (Prof. R. Berchtold).

1986

Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie (Prof. R. Berchtold) Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (Prof. H. Tschopp) und Handchirurgie (PD Dr. U. Büchler).

1982-1986

REGA-Bereitschaftsdienst

1987/1988

Oberarzt an der Chirurgischen Abteilung, Spital Rorschach (Dr. J. Teuscher).

1989

Oberarzt an der Chirurgischen Klinik , Spital Limmattal, Schlieren (Prof. H. Schwarz)

1990/1991

Oberarzt an der Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie, Inselspital Bern (Prof. U. Althaus)

Mitgliedschaft bei akademischen Berufsverbänden, Gefässmedizin

Schweizerische Gesellschaft für Gefässchirurgie (Gründungsmitglied)

Schweizerische Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie

European Society for Vascular Surgery

Schweizerische Gesellschaft für Angiologie

Schweizerische Gesellschaft für Phlebologie


Gefässchirurgische Publikationen

R. Inderbitzi, H. Hassler, J. Teuscher, P. Stirnemann
Die akute mesenteriale Ischaemie.
Der Chirurg 61, 530-534, 1990

R. Inderbitzi, M. Büttiker, D. Pfluger, B. Nachbur
The Fate of Bilateral Limb Amputees in End-stage Vascular Disease
Eur J Vasc Surg 6, 321-326, 1992

R. Inderbitzi, H.E. Wagner, Ch. Seiler, P. Stirnemann, Ph. Gertsch
Acute Mesenteric Ischaemia
Eur J Surg 158, 123-126, 1992

R. Inderbitzi, M. Büttiker, M. Enzler
The long-term mobility and mortality of patients with peripheral arterial disease following bilateral amputation
Eur J Vasc Endovasc Surg. 2003 Jul; 26(1): 59-64

K. Z'graggen, Inderbitzi R, Krebs Th, Stirnemann P
Die Wertigkeit der supragenikulären femoropoplitealen PTFE-Prothese in der chirurgischen Behandlung der chronisch-arteriellen Verschlusskrankheit
VASA 19: 4 311-314; 1990

B.H. Nachbur, R.G.C. Inderbitzi, W. Bär
Isolated Iliac Aneurysms
Eur J Vasc Surg 5, 375-381, 1991

R. Cacciatore, R. Inderbitzi, P. Stirnemann
Fünf Jahre Erfahrung mit infrainguinaler Arterienrekonstruktion:Ein Vergleich des Venen-mit dem PTFE-Bypass
VASA 21, 171-176, 1992
M. Furrer, R. Inderbitzi und B. Nachbur
Verhindert die Applikation von Fibrinkleber die Entwicklung von Lymphocelen nach
radikalen Lymphadenektomien?
Chirurg 64: 1044 -1049, 1993

Enzler M, Drobny T, Franzeck U, Inderbitzi R, Leu A
Inguinal mass as a late complication of hip arthroplasty.
Vasa J Vascular Dis 2000; 29: 288-291

R. Ruckert, R. Inderbitzi, Ch. Picot, H. Schwarz
Inflammatorisches Bauchaortenaneurysma und Ureterobstruktion.
Helv. chir. Acta 56, 629-639, 1989

Enzler M, Drobny T, Franzeck U, Inderbitzi R, Leu A.
Inguinal mass as a late complication of hip arthroplasty. Differential diagnosis and treatment from a vascular surgical perspective.
Vasa 29(4):288-91, 2000

R. Inderbitzi, P. Stirnemann, A. Oesch
Diagnostik und Therapie der Varikosis.
PAF 11, 216-227, 1990

Enzler M, Leu AJ, Inderbitzi R.
Beinschmerzen bei Arterienkrankheiten.
IKM Dolor 2001.3.

Preise, Auszeichnungen

Hauptpreis, Schweiz. Gesellschaft für Chirurgie 1994

Hauptpreis, Schweiz. Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie 1996